Reservierung & Mietkonditionen

Fahrzeugabholung - Lieferung
Eine kostenlose Autolieferung ist 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche am Flughafen Izmir Adnan Menderes verfügbar. Unser Callcenter wird sich nach Ihrer Reservierung mit Ihnen in Verbindung setzen. Ihre Fluginformationen werden verfolgt und unser Team wird Sie am Flughafen zur Abholung und Rückgabe des Fahrzeugs abholen.
 
Führerschein
Der Mieter muss mindestens 23 Jahre alt sein und einen gültigen 3-jährigen inländischen oder internationalen Führerschein besitzen.
 
Eingeschlossene und ausgeschlossene Dienste
Unsere Preise beinhalten 18% MwSt. und eine Haftpflichtversicherung. Die Fahrzeuge werden Ihnen mit der Garantie der Vollkaskoversicherung geliefert. Die Vollkaskoversicherung ist in den angefragten Preisen enthalten. Das Fahrzeuglager wird so zurückgenommen, wie es geliefert wurde. Gebührenpflichtige Brücken- und Autobahnmautsysteme (HGS oder OGS), Navigation, Kindersitz, zusätzlicher Fahrer sind extra und werden ohne Miete berechnet.

Onlinebezahlung

Bei vorausbezahlten Reservierungen wird die gesamte Mietgebühr von My Line zurückerstattet, wenn die Reservierung bis zu 24 Stunden vor der Fahrzeugübernahmezeit storniert wird.
Wenn weniger als 24 Stunden bis zum Mietbeginn der vorausbezahlten Reservierung verbleiben, gelten die folgenden Bedingungen.
 
1 Tag Abzug gilt für 1-3 Tage Reservierungen.
Bei Buchungen von 4-7 Tagen werden 2 Tage abgezogen.
Bei Buchungen ab 8 Tagen wird ein Abzug von 20 % gewährt.


Wenn Sie sich gemäß den Rückerstattungsbedingungen für eine Rückerstattung qualifizieren, erfolgt Ihre Rückerstattung automatisch, nachdem Sie Ihre im Voraus bezahlte Reservierung auf unserer Website storniert haben. Aufgrund der internen Kommunikation der Bank wird es innerhalb von 3-5 Werktagen auf Ihrem Konto angezeigt. Bei Anmietungen mit einer ausländischen Kreditkarte beträgt die Bedenkzeit der Rückerstattung auf dem Konto 10-15 Werktage.
 
Einwegmiete
Die Rückgabe des Fahrzeugs in einer anderen Stadt als dem Mietort unterliegt der Zustimmung unseres Unternehmens und unterliegt zusätzlichen Gebühren. Da die zusätzliche Gebühr je nach Region/Büro variiert, können Sie sich telefonisch bei unserem Callcenter erkundigen.
 
Zahlung
Für die Anmietung reicht ein gültiger Führerschein, Reisepass oder Personalausweis. Die Zahlung der Mietgebühren können Sie mit der Barzahlungsoption oder mit der Kreditkartenzahlungsoption bei der Fahrzeugübernahme vornehmen. Für unsere Kunden aus dem Ausland sind keine Kreditkarten-, Depot- und Provisionskonditionen erforderlich. Bei inländischen Autovermietungen ist ein Kreditkartenautorisierungsantrag erforderlich, der je nach Kreditkartenpflicht und Fahrzeugklasse variiert. Die Kilometerbegrenzung variiert je nach Fahrzeug und Miettag. Bei Überschreitung der Kilometerbegrenzung werden 90 Cent pro Kilometer Überschreitung berechnet.

Kfz-Versicherung
Der Mieter ist dafür verantwortlich, Unfall- und Alkoholentdeckungsberichte einzuholen und diese an unsere Büros zu liefern, indem er im Falle eines Unfalls die Polizei oder Gendarmerie benachrichtigt, ohne den Standort des Fahrzeugs zu ändern, damit seine Versicherung gültig ist. Im Falle eines Fahrzeugdiebstahls müssen Sie den Original-Fahrzeugschlüssel mit sich führen und sich bei der Polizei oder Gendarmeriewache melden und Anzeige erstatten. Der Mieter ist auch verpflichtet, die Unterlagen durch Fotokopien oder Abbilder des Führerscheins, des Führerscheins und der Verkehrsordnung der anderen Partei(en) vollständig auszufüllen, den Tatort zu fotografieren und die nächste Polizei oder Gendarmerie zu benachrichtigen, falls eines Unfalls mit Sach-, Personen- oder Personenschaden.


Allgemeine Bedingungen :
Obwohl der Mieter die Schadenfreiheitsgarantie akzeptiert hat, verpflichtet er sich im Falle eines Schadens am Fahrzeug zu den folgenden Bedingungen, die Schadenshaftung und die damit verbundenen Aufwendungen ohne Widerspruch zu übernehmen.


a) Wenn er zum Zeitpunkt des Unfalls unter Alkohol- und/oder Drogeneinfluss steht, Bei 100 % Verschulden bei einseitigen Unfällen.
b) bei Überschreitung der gesetzlichen Geschwindigkeitsbegrenzung (Hinweis auf zu schnelles Unfallgeschehen im Unfallbericht).
c) In Fällen, in denen kein Verkehrsunfallprotokoll ausgestellt und keine Alkoholanzeige erhalten wird, bei vorsätzlichen Unfällen,
d) Bei verkehrswidriger Nutzung eines Fahrzeugs.
e) Bei Unfällen und/oder Schäden, die durch die Nutzung des Fahrzeugs durch andere Personen als den Mieter und die im Mietvertrag genannten Fahrer entstehen
f) In Fällen, in denen die Versicherungskosten nicht gemäß den allgemeinen Bedingungen der Versicherungspolicen des Verbands der Versicherungs- und Rückversicherungsunternehmen der Türkei bezahlt werden und/oder die Versicherungsunternehmen aus irgendeinem Grund nicht zahlen.
g) Der Mieter erklärt sich einverstanden, erklärt und verpflichtet sich, alle Schäden und Aufwendungen zu tragen, die durch das Betanken des Fahrzeugs mit flüssigem, festem, Gas, Kraftstoff, der das Fahrzeug illegal, illegal oder illegal beschädigen kann, und das Betanken des Fahrzeugs ohne eigenen Kraftstoff entstehen können .
h) Der Mieter muss das Straßenverkehrsgesetz Nr. 2918, die Straßenverkehrsordnung und die einschlägigen geltenden Vorschriften einhalten. Als Fahrzeugführer kann er sich dieser Pflichten nicht bewusst sein.
j) Der Mieter haftet für Verkehrsstrafen, die sich aus Handlungen ergeben, die gegen diese Vorschriften verstoßen. Die während der Mietzeit gegen das betreffende Fahrzeug verhängten und vom Mieter nicht bezahlten Verkehrsstrafen sind vom Vermieter innerhalb der gesetzlichen Frist am Tag des Eintreffens des Bußgeldbetrages beim Vermieter zu zahlen und vom Mieter einzuziehen.
k) Mieter; Missbrauch und/oder Nachlässigkeit, Unvorsichtigkeit usw. Getriebeausfall durch fehlerhafte Gangschaltung, Schäden durch Aufprall auf den Fahrzeugboden, Verbrennungen durch Zigaretten, Risse, Flecken, die einer gründlichen Reinigung bedürfen, Beschädigungen usw. Er akzeptiert und verpflichtet sich, alle Schäden und Verluste, einschließlich aller Arten von mechanischen und elektrischen Schäden, zu ersetzen.
 
Das Tool wird nicht auf die unten beschriebene Weise verwendet:


a) bei der Beförderung von Personen und Gütern gegen ausdrückliche oder versteckte Einkünfte,
b) Schieben oder Ziehen eines Fahrzeugs oder Anhängers,
c) Beförderung von zoll- und gesetzeswidrigen Stoffen oder sonstigen illegalen Werken,
d) bei Benutzung durch eine Person, die Alkohol oder Drogen konsumiert hat, oder durch einen Fahrer, der nicht als zusätzlicher Fahrer angegeben ist,
e) im Motorsport (einschließlich Rennsport, Geschwindigkeitsbestimmung, Rallye, Ausdauer- und Geschwindigkeitsprüfungen),
f) beim Transport von Fracht/Waren, die das Fahrzeug beschädigen und die Ladegrenze überschreiten,
g) Unter Berücksichtigung der Marke und des Modells der Fahrzeuge an Orten und Bedingungen (Land, bergiges Gelände, Sand, Sumpf, Bachbett usw.), die nicht für die Vermietung geeignet sind, und bei Straßenbedingungen, die nicht für ihren technischen Aufbau und ihre Lebensdauer geeignet sind, abgesehen von ihrem Verwendungszweck.
Whatsapp Telefon